Wofür das ganze Geld, 1650 Euro klingt schon viel?

Naja, dass stimmt schon, aber ihr müsst euch mal in unsere Lage versetzten: Wir brauchen eine 4K-Kamera, drei Full-HD Kameras, Speicherkarten, einen Wetterballon, einen Fallschirm, Helium (ist auch nicht gerade billig!) und vieles anders Kleinzeug. Wenn ich das jetzt hier aufzähle, bin ich morgen noch nicht fertig! Zusätzlich dazu kommen noch die ganzen Kosten, die durch die Dankeschöns entstehen: Wir brauchen Briefe, Postkarten, DVD-Hüllen, DVD-Rohlinge, USB-Sticks, diverse andere Drucksachen, müssen den Versand zahlen und auch sonst fallen noch diverse Kosten an. Auf der anderen Seite müssen wir natürlich stark darauf achten, dass die Kosten nicht zu hoch werden. Wir wollen die Preise für die Dankeschöns natürlich möglichst gering halten, damit euch nicht so hohe Kosten entstehen. Es war wirklich sehr, sehr schwer da Preise und ein Funding-Goal festzulegen. Für uns als Schüler mit eher wenig Erfahrung ist es eine echte Herausforderung einen Finanzplan zu erstellen und die Kosten möglichst gut zu kalkulieren. Wenn ihr mehr zur Finanzierung wissen wollt, kontaktiert uns einfach unter unserer E-Mail Adresse und wir können euch bei Interesse auch eine ausführliche, komplette Kostenaufstellung schicken. Sollten wir mehr Geld bekommen als wir eigentlich brauchen, ist das auch für euch gut! Jeder zusätzliche Euro fließt in einen Ausbau des Projektes ein! So können wir euch noch Gratiszugaben zu euren Dankeschöns ermöglichen. Wir haben noch viele Ideen für die man das Geld sinnvoll im Projekt investieren kann.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0