Ist es in der Stratosphäre nicht sehr kalt?

Ja, das stimmt. Während der Reise in die Stratosphäre nehmen die Temperaturen erstmal extrem ab. Sie sinken bis zu einer Temperatur von -50° oder -60° Celsius ab. Danach nehmen sie jedoch in der Höhe erst einmalwieder zu. Doch natürlich ist es klar, dass das Elektronik-Equipment solche extremen Temperaturen nicht aushält und davor geschützt werden muss. Dies geschieht vorrangig dadurch, dass die Sonde aus Styropor gebaut ist, und somit möglichst gut isoliert ist. Jedoch fliegen mit in der Sonde auch noch mehrere Wärmekissen, um eine Temperatur möglichst dauerhaft über dem Nullpunkt zu garantieren. Zwar sollten die meisten Elektronik-Bauteile auch Temperaturen unter dem Nullpunkt aushalten, aber darauf sollte man es halt dann doch nicht ankommen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0