Wie werben wir eigentlich noch für unseres Projekt?

Natürlich braucht man für ein Crowdfunding-Projekt eine „Crowd“ (Menschenmenge), die hinter dem Projekt steht, und genauso begeistert ist wie wir! Weil diese Menschen sind nun Mal auch die Geldgeber bei einem solchen Projekt. Deswegen ist Werbung, und das Menschen für das Projekt zu begeistern, eine der wichtigsten Dinge beim Crowdfunding. Eine der wichtigsten Aufmerksamkeitsquellen war für uns erstmal unser YouTube Channel, da wir da schon einige Abonnenten haben, und auch einigermaßen viele Aufrufe generieren. Daneben haben wir auch unsere Website benutzt, und auch auf Facebook etwas gepostet. Doch das reicht bei weitem nicht! Auch in diversen Online-Foren haben wir unser Projekt vorgestellt. Doch eine der wichtigsten Werbequellen ist auch das Persönliche ansprechen von Menschen in seinem Umfeld. Man spricht einfach jeden an, den man kennt, und erzählt ihm von diesem bahnbrechenden Projekt. Und bestenfalls kann man denjenigen so für sein Projekt begeistern, dass er auch seinen Freunden von dem Projekt erzählt. Erst so erreicht man eine breite Masse an Menschen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0