Luftpumpe


Zum Druckaufbau für die Raketen benutzen wir normale SKS Fahrradpumpen. Diese sind in fast jedem guten Fahrradladen zu bekommen. Sie sollten einen Druck von 10 - 16 Bar aufbauen können um alle Arten von Raketen in die Luft zu bekommen. Wichtig ist zudem, dass die Pumpen über ein Manometer verfügen, welches immer den exakten Druck, der in der Rakete herrscht, anzeigt.

 

Wenn ihr auf eurem Startplatz über einen Stromanschluss verfügt kann man auch darüber nachdenken sich einen Kompressor zuzulegen. Diese Frage stellt sich bei uns allerdings nicht. 

 

Wir benutzen momentan eine SKS Airbase Pro. Diese Pumpe kann auf bis zu 16 Bar Druck pumpen und bisher sind wir sehr zufrieden damit.